Heißer Tag auf Fuerte.

Bei unserem ersten Trainingstag auf Fuerte hatten wir volles Programm. Um 7:30 starteten wir unser Training. Unter der Anleitung von Steffi schwammen wir in den Sonnenaufgang. Der Pool hat angenehme 26°C. Schwerpunkt am frühen Morgen das Gleiten und die Technikübungen dazu. Nach reichhaltigem Frühstück in der Sonne starteten wir um 11:00 Uhr unsere erste Radausfahrt. Wir fuhren unsere erste Grundlageneinheit in drei Leistungsgruppen bei 28°C und Sonnenschein. Die Straßen auf der Insel sind sehr gut asphaltiert und kleine Hügel machen die Strecken sehr abwechslungsreich. Nach dem Radfahren stand noch ein kleines Lauf ABC auf dem Programm. Am Nachmittag bestand noch die Möglichkeit eine Technikstunde mit Steffi zu genießen oder einfach nur locker aus zu schwimmen. Wir freuten uns alle auf das Abendessen und den „Absacker“ an der Bar. Die ersten Bilder stehen online, bitte rechts auf Bilder Fuerteventura Camp 1 klicken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s