The Ironmanfamily is to grow!

Am Sonntag war am Pier beim Schwimmen schon gut was los. So langsam treffen alle Mitglieder der Ironmanfamily ein. Ich war heute nur zum Zuschauen am Pier, Jeanette hat ihre Pazifikeinheit hinter sich gebracht. Für mich stand heute die letzte richtige Trainingseinheit auf dem Programm, ca. 90 km Rad mit 2 x 15 min. WA und anschliessend 10 km lauf, 7 km WA, 3 km auslaufen. Das viele Sitzen im Flugzeug ist meinem Piriformis gar nicht bekommen, beim Radfahren ist mir gleich wieder mein Hinterteil zugegangen. Naja ich will ja hier nicht jammern! Dafür war der Wind sehr gnädig und das Laufen nahezu perfekt. Jetzt werde ich die restlichen Tage mein Dehnprogramm noch ausweiten und mir eine Massage gönnen. Vielleicht kann ich meinen kleinen bösen Muskel noch besänftigen. Den Rest vom Tag war „Hange Loose“ angesagt denn ich hatte bei fast wolkenlosem Himmel genug Sonne getankt. Im „Save Away“ (Supermarkt) ist uns mein Geheimfavorit an der Käsetheke begegnet, Luke McKenzie den wir von St. Croix und Florida kennen. Er sagt mit Top 10 wäre er zufrieden und wenn er in 4-5 Jahren gewinnt wäre ok. We will see! Jetzt gibt es Abendessen und um halb 8 gehen wir ins Lava Java zum „People watching“.

Später lade ich noch die neuen Bilder hoch

Take care 🙂

Ein Gedanke zu “The Ironmanfamily is to grow!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s