Hurra Geschaft

Seit Anfang August habe ich jetzt 4 harte Belastungsblöcke a 10 Tage absolviert und dazwischen immer 4 Tage Rekom eingebaut. Hubertus hat mich die meiste Zeit dabei begleitet.

Hubsi! Vielen Dank für die Unterstützung – ohne dich wäre es doppelt so schwer.

Nur beim Schwimmen war er ein bisschen faul der Hubertus 🙂

Durch die dreifach Belastung Training, Pizzastübchen und Triforyou war es nicht immer einfach! Meiner Frau Jeanette möchte ich für die Geduld und Unterstützung danken und natürlich auch meinen Eltern, auf die ich immer zählen kann – THANK YOU.

Vielen herzlichen Dank!

Jetzt ist bei mir die Taperphase für den Ironman Hawaii angelaufen. Diese wurde gestern noch mit einem schönen Stich von einem riesen Hubschrauber (Hummel, Biene, Wespe o.ä.), der mir bei unserer letzten langen Radausfahrt kurz nach Miltenberg in den Helm geflogen ist, gestartet. Heute habe ich ein schönes handgroßes Horn am Hinterkopf und eine Matschbirne als Souvenir. So gehn wir mal Pizza backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s