Windstill und gefühlte 30°

Am Dienstag war der schönste Tag, wie immer keine Wolken am Himmel aber diesmal war es auch fast windstill. Morgens um 7:30 uhr starteten wir unser Training. Eine Gruppe ging zum Techniktraining in den Pool, die andere machte einen Nüchternlauf von 60 min. Richtung Leuchtturm, mit tollem Blick in den Sonnenaufgang. Danach folgte unsere bis dato längste Radausfahrt, alle 3 Gruppen waren über 4:30 h unterwegs. Am Abend war noch ein kleines Ausschwimmen angesagt und nach dem Abendessen liesen wir den Tag an der Bar ausklingen. Gestern am Ruhetag vergnügten wir uns morgens mit Technikübungen (z.B. Tennisbällen) im Wasser. Der Tag stand sonst zur freien Verfügung und alles traf sich wieder zum Abendyoga, unter der Anleitung von Yvonne Friedl, am Strand. Nach ausgiebigem Abendessen war für alle die Videoanalyse das Highlight des Tages.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s